Tag des Telefons

Tag des Telefons 2012

Klicken Sie auf die Bilder oben in der Navigationsleiste, um die weiteren Kapitel zu öffnen.

Einladung zu einem Stadtfest der ganz besonderen Art

       

Besuchen Sie Philipp Reis in seinem einstigen Wohnhaus
in der Hugenottenstraße.

 

Tolles Programm mit zahlreichen Höhepunkten, z.B. den Moritatensängern

 

Physikalische Experiment zum Mitmachen zeigen, wie Philipp Reis zu seiner Erfindung kam.

"Das Pferd frißt keinen Gurkensalat" - mit diesem legendären Satz gelang Philipp Reis 1860 die erste Tonübertragung. Trotz aller Freude konnte der geniale Tüftler - Lehrer am Institut Garnier - nicht einmal ahnen, wie groß die Bedeutung der Entwicklung werden würde, deren Weg er gerade geebnet hatte. Friedrichsdorf ist stolz darauf, Geburtsstätte des Telefons zu sein. Alle zwei Jahre feiert die Stadt am Internationalen Museumstag diese weltverändernde Entdeckung mit einem einem besonderen Stadtfest, zudem jeder herzlich eingeladen ist.

Der fünfte „Tag des Telefons" fällt in ein besonderes Jahr:
Vor 325 Jahren gründeten hugenottische Flüchtlinge das Dorf Friedrichsdorf und vor 40 Jahren fusionierten vier benachbarte Gemeinden zur Stadt Friedrichsdorf.


20. Mai 2012,  10-18 Uhr 
Eintritt frei!